Neu im Rent: Blackmagicdesign Pocket Cinema 4K

Neu im Rent: Blackmagicdesign Pocket Cinema 4K

Wir freuen uns riesig die kleine große Blackmagicdesign Pocket Cinema 4k Kamera im Verleih zu haben. Kleiner Formfaktor, Leicht, netter Dynamikumfang, RAW Intern aufzeichnen. Das waren nur einige der Killer features. Mehr dazu weiter unten.

Zusätzlich zum Body haben wir natürlich jede Menge Akkus für euch, einen Cage, verschiedene Power Optionen wir z.b. DTAP um via V-Mount Akku Strom zu liefern sowie die wunderbaren Samsung T5 SSD mit denen ihr auf der Pocket Cinema 4k RAW aufzeichnen könnt.

Alles weitere findest Du auf unserer Blackmagic Rent Seite.

Kamera-Features

Effektive Sensorgröße

18,96mm x 10mm (Four Thirds)

Objektivanschluss

MFT-Mount mit elektronischer Blendensteuerung

Blendensteuerung

Blende, Fokus und Zoom an unterstützten Objektiven

Dynamikumfang

13 Blenden

Dual Native ISO

400 und 3200

Aufnahmeauflösungen

4096 x 2160 (4K DCI), 3840 x 2160 (Ultra HD), 1920 x 1080 (HD)

Frameraten

Die maximale Sensor-Framerate richtet sich nach der Auflösung und dem Codec, die selektiert sind. Projekt-Frameraten von 23,98; 24; 25; 29,97; 30; 50; 59,94 und 60 fps werden unterstützt
Off-speed-Frameraten bis zu 60p in 4K DCI, 120 fps im HD-Fenstermodus

Fokussierung

Autofokus bei Einsatz kompatibler Objektive verfügbar

Blendenregler

Blendenrad und Touchscreen-Schieberegler für manuelle Justagen der Blendenöffnung elektronisch steuerbarer Objektive. Blendentaste für sofortige automatische Blendeneinstellungen kompatibler Objektive zur Vermeidung abgeschnittener Pixel im „Film“-Modus

Bildschirmabmessungen

5 Zoll mit 1920 x 1080 Auflösung

Bildschirmtyp

LCD mit kapazitivem Touchscreen

Metadatenunterstützung

Automatische Objektivdatenübernahme elektronischer Micro-Four-Thirds-Objektive. Automatische Speicherung von Kameraeinstellungen und Filmtafeldaten wie Projekt, Szenennummer, Take und spezielle Notizen

Bedienelemente

Touchscreen-Menüs auf dem 5-Zoll-Bildschirm. 1 Ein/Austaste, 1 Aufnahmetaste, 1 Standbildtaste, 1 Scrollrad mit in den Griff integrierter Drückfunktion, 1 ISO-Taste, 1 Weißabgleichstaste, 1 Auslösertaste, 3 über Software konfigurierbare Funktionstasten, 1 HFR-Taste für hohe Bildwechselraten, 1 Zoomtaste, 1 Menütaste, 1 Wiedergabetaste, 1 Fokussiertaste und 1 IRIS-Taste